Privater darlehensvertrag bei trennung

Die Kreditkonten hatten sich zwischen 1993 und 1996 von 87.726 USD auf 178.431 USD im Fall der Ehefrau und von 30.032 USD auf 221.000 USD im Fall des Ehemanns geändert. Federal Direct Stafford Loans sind keine Mitunterzeichner beteiligt. Federal Direct PLUS-Darlehen können einen Endorser, der wie ein Mitunterzeichner ist, beinhalten, wenn der Kreditnehmer eine ungünstige Kredithistorie hat. (Dies ist selten.) Mehr als 90 % der privaten Studentendarlehen an Studenten und mehr als 75 % der privaten Studentendarlehen für Hochschulabsolventen benötigen einen kreditwürdigen Mitunterzeichner. Wenn Sie erwägen, Ihren Kindern Geld zu leihen, sollten Sie Rechtsbeistand einholen und sicherstellen, dass es ordnungsgemäß dokumentiert ist, andernfalls können Sie die Zahlung möglicherweise später nicht erzwingen. Darüber hinaus kann der Gerichtshof Kredite oder Geschenke prüfen, die nach der Trennung (aber vor einer formellen Immobilienabrechnung) gemacht wurden. Ein besonderer Fall betraf die Behandlung eines Darlehens, das die Mutter des Mannes nach dem Prozess an den Ehemann gewährte, aber bevor das Urteil verkündet wurde. Vor der Kreditvergabe betrug der Asset Pool 650.000 US-Dollar. (Die Beziehung der Parteien erstreckte sich über 18 Jahre und hatte drei Kinder, alle unter 18 Jahren.) Das Darlehen belief sich auf etwa 1,3 Millionen US-Dollar für den Kauf eines Hauses und 15.000 US-Dollar für die Renovierung. Der Kredit und der Kauf wurden nach dem Versuch entdeckt. Der Richter kritisierte das Verhalten der Ehemänner und stellte fest, dass der “Mann absichtlich den Abschluss der letzten Anhörung abgewartet hat, bevor er mit dem Kauf der Immobilie fortfährt. Dies wurde eindeutig vom Ehemann getan, um zu vermeiden, dass beweise Beweise über das Eigentum vor Gericht gestellt werden.

Ich akzeptiere nicht, dass es nur ein Zufall war, dass der Ehemann die Immobilie weniger als drei Wochen nach Abschluss der letzten Anhörung erworben hat.” Der Richter stellte fest, dass die Mutter des Mannes nie den Kredit durchsetzen würde, so fügte 1,3 Millionen Dollar zum Asset-Pool hinzu. Die Frau landete mit 42,5%, oder eine zusätzliche 552.500 DOLLAR! Der Ehemann legte Berufung ein, weil die zusätzlichen 1,3 Millionen DOLLAR ein Darlehen seien, das er zurückzahlen würde, und kein Geschenk, daher sollte er nicht als Teil des Asset-Pools betrachtet werden. Seine Mutter bestätigte dies. Ungewöhnlicherweise hat die Frau ungewöhnlicherweise nicht anfechten und der Mann gewann im Berufungsverfahren. Allerdings verfügt nicht jeder Kläger über die Mittel, um einen Rechtsbehelf zu finanzieren. In diesem Fall hatte der Mann finanzielle Unterstützung von seiner Mutter. Wenn er es nicht getan hätte, hätte er die erste Entscheidung getroffen. Ein älterer Erwachsener wird oft Geld an ein erwachsenes Kind für verschiedene Zwecke, wie den Kauf eines Autos, für eine Anzahlung auf ein Haus, etc. Dies geschieht oft ohne Dokumentation. Das erwachsene Kind kann später leugnen, dass es sich um ein Darlehen handelte, und behauptete, es sei als Geschenk gedacht. Diese Webseite berät die Person, die das Geld leiht, oder diejenigen, die ihnen helfen, darüber, was getan werden kann, um das Geld zurückzufordern, das ausgeliehen wurde. Im familienrechtlichen Eigentumsverfahren vor dem Gerichtshof werden Geldgeschenke als Teil des ehelichen Vermögenspools bewertet und unterliegen der Aufteilung, die der Gerichtshof für richtig hält.

Bei Darlehen werden jedoch, wenn es eindeutige Beweise für eine regelmäßige Rückzahlung des Darlehens oder eine klare Dokumentation gibt, die belegen, dass es als Darlehen gewährt wurde, vollständig zurückgezahlt, bevor die verbleibenden Vermögenswerte der Parteien gemäß der Entscheidung des Gerichtshofs zwischen ihnen aufgeteilt werden. Die Laufzeit ist die Dauer des Darlehensvertrags. Am Ende der Laufzeit muss der Kreditnehmer den ausstehenden Restbetrag des Darlehens zurückzahlen. Zinsen sind eine Möglichkeit für den Kreditgeber, Geld auf das Darlehen zu berechnen und den Kreditgeber für das mit der Transaktion verbundene Risiko zu entschädigen. Es gab mehrere Versuche, dieses Problem anzugehen, aber bisher war keiner erfolgreich. Rep. David Price (D-NC-4) führte den Joint Consolidation Loan Separation Act (115-HR 2949) im US-Repräsentantenhaus ein und Sen. Mark Warner (D-VA) führte identische Gesetze (115-S.1384) in den USA ein.

カテゴリー: 未分類