Muster klage mietrückstand

Vermieter sollten sich darauf konzentrieren, ihre derzeitigen Mieter zu halten und frühzeitig mit ihnen zu verhandeln, um zu verhindern, dass ein Mieter seine Räumlichkeiten aufgibt. Die Anordnung vom 10. April untersagte neue Zwangsräumungen bis zum 1. Juli, gewährte Mietern eine automatische 60-Tage-Nachfrist für die Miete im April und eine 60-tägige Nachfrist für die Maimiete auf Anfrage und erlaubte Mietern, die eine Kaution von mehr als einem Monat Miete bezahlt hatten, den Überschussbetrag für ihre Miete im April, Mai oder Juni zu verwenden. In einigen Fällen, obwohl sie Sie vor Gericht bringen, um Sie zu vertreiben, können sie zustimmen, Sie in der Unterkunft bleiben zu lassen, solange Sie zustimmen, das Geld zurückzuzahlen, das Sie schulden, und Sie nicht wieder mit Ihrer Miete in Rückstand geraten. Sagen wir, ein Vermieter hat eine mietstabilisierte Wohnung, die gerade leer stand und für 1100 Dollar im Monat vermietet wurde. Wenn er oder sie es auf einem neuen Zwei-Jahres-Leasing mit einer 20% Erhöhung vermietet, wird die neue Miete 1320 US-Dollar betragen. Wenn Verbesserungen im Wert von 30.000,00 US-Dollar in die Wohnung gesteckt werden, können 2,5 % dieses Betrags pro Monat zur Miete hinzugerechnet werden. Das sind zusätzliche 750 US-Dollar pro Monat, was die neue “legale Miete” auf 2070 US-Dollar bringt. Da die neue gesetzliche Miete jetzt über 2000 Dollar pro Monat beträgt und sie leer steht, unterliegt die Wohnung nicht mehr den Mietstabilisierungsbestimmungen. In einem Fall, der derzeit in einem Rechtsstreit ist, zu dem eine andere Firma McAdams Law konsultiert hat, hat ein Mieter mit seinem Vermieter einen Vertrag über die überfällige Miete eines anderen Mieters geschlossen, um eine mietstabilisierte Wohnung zu erhalten. Obwohl dies unter Mietstabilisierung als Überladung zu sehen war, versuchte ein zweiter Eigentümer, das Gebäude zu kaufen, den neuen Mieter zu räumen, da der ursprüngliche Mietername noch im Mietvertrag stand.

Der Mieter verteidigt nun vor Gericht sein Bleiberecht. Wenn Sie ein privater Mieter mit einem gesicherten Kurzzeitmietvertrag sind, kann Ihr Vermieter möglicherweise ein anderes, etwas schnelleres Verfahren als das auf dieser Seite beschriebene anwenden. Erfahren Sie mehr über den Umgang mit Mietrückständen, wenn Sie ein privater Mieter sind. 24 — Stellen Sie sicher, dass jede Vereinbarung, die Sie mit Ihrem aktuellen Vermieter haben, schriftlich absteht und den geltenden Gesetzen entspricht. Der Deal, den Sie heute mit Ihrem bestehenden Vermieter machen, kann morgen von Ihrem neuen Vermieter angegriffen werden. Die meisten Leasingverträge haben eine Klausel, die besagt, dass sie nur schriftlich geändert oder geändert werden können. Wenn Ihr Gebäude an einen anderen Vermieter verkauft wird, kann es versuchen, die Kontrolle über Ihre Wohnung zu erlangen, wenn die Vereinbarung, die Sie mit dem ehemaligen Eigentümer getroffen haben, nicht durchsetzbar ist.

カテゴリー: 未分類